Der Müll ist weg

Es war wieder Zeit für den alljährlichen Frühjahrsputz in Schwelentrup.
Alle Dorfbewohner waren über Aushang, Zeitung und Radio aufgerufen sich an dieser Aktion zu beteiligen.
Zehn Erwachsene und zwei Kinder trafen sich am letzten Samstag um das Dorf von Unrat zu befreien.
Für das nötige „Handwerkszeug“ sorgte Schwelentrup-aktiv.
Es wurde fleißig Müll eingesammelt. Erfreulich ist die Tatsache, dass immer weniger Müll in der Landschaft entsorgt wird.
Diese Tendenz ließ sich auch in den vergangenen Jahren feststellen.
Die Müllsäcke wurden am Haus des Gastes deponiert und werden von der Gemeinde entsorgt.
Nach getaner Arbeit trafen sich die Helfer zu einem rustikalen Frühstück im Bürgerkeller.
Allen Helfern ein großes Dankeschön für ihre Mithilfe.

Veröffentlicht unter Dorf aktuell