Jahreshauptversammlung 2014

Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung begrüßte der 1. Vorsitzende Frank Fiebig 28 Vereinsmitglieder, darunter Bürgermeister Friedrich Ehlert. Frank Fiebig übermittelte schriftliche Grüße von Andre Utke, der zurzeit in Afghanistan stationiert ist.
Bei den Aktivitäten des Vereins im Jahr 2013 ragte vor allem die Bewirtschaftung des Bürgerkellers heraus, der an 20 Tagen im Monat geöffnet ist und in dem derzeit 17 Klubs kegeln. Jeder der ehrenamtlichen Helfer leistet ca. 250 Stunden im Jahr um die Gäste zufrieden zustellen.
Zu den regelmäßigen Aktivitäten gehört auch die alljährliche Dorfreinigung. Die mehr als 100 Ruhebänke und Schwelentrup wurden gereinigt und freigeschnitten. Die beiden Seniorennachmittage waren wieder gut besucht und das Weihnachtsbaumaufstellen war zum Ende des Jahres ein toller Erfolg.
Der Verein hat in 2013 aus der Erwirtschaftung des Bürgerkellers viele Projekte finanziell unterstützt. Die Zuschüsse sind zweckgebunden und so wurden 1200 € für Baumaßnahmen und 625 € für die Anschaffung eines Rasenmähers für den Spiel- und Rastplatz bezahlt. Der RSV Schwelentrup wurde mit 400 € für die Beleuchtung des Weges zum Sportplatz gesponsert, die Kirchengemeinde erhielt 500 € für die Anschaffung neuer Gesangsbücher, die ostlippische Tafel erhielt 100 €, dem Freibadverein wurden 750 € überreicht und der Kindergarten Vogelnest wurde von dem Verein mit 1000 € unterstützt.
Frank Fiebig bedankte sich bei allen die den Verein im vergangen Jahr aktiv unterstützt haben und betonte das der Verein auch 2014 auf personelle Hilfe angewiesen ist. Dieses Jahr soll in Zusammenarbeit mit dem Verkehrsverein und dem Verein Tiere im Dorf die Musikmuschel und der Platz vor der Stallscheue renoviert, bzw. verschönert werden. Des Weiteren müssen die Brücken im Park erneuert werden. Ende März findet die alljährliche Dorfreinigung statt. Der Infobrief erscheint auch in diesen Jahr regelmäßig, Ferner sind Osterfeuer, Weihnachtsbaum aufstellen und zwei Seniorennachmittage geplant.

Veröffentlicht unter Dorf aktuell