Schwelentrup wieder sauber

03-141Der Verein Schwelentrup-aktiv hatte am Samstag, den 29. März zur alljährlichen Dorfreinigung aufgerufen. Viel aufzuräumen war dieses Mal für die anwesenden Helfer nicht. Schwelentruper Bürger hatten schon unter der Woche die Straßengräben, Wegränder und Waldsäume vom Unrat befreit. Unverständlich was manche Zeitgenossen so alles entsorgen, Metallteile, Blumenkübel, Reifen, eine Spüle und über zehn Müllsäcke kamen zusammen. Nach getaner Arbeit wurde im Schwelentruper Bürgerkeller zünftig gefrühstückt. Der Vorstand bedankt sich bei allen Helfern.

Veröffentlicht unter Dorf aktuell