Osterfeuer – gelungener Abend

Am Ostersamstag veranstaltete der Verein „Schwelentrup aktiv“ zusammen mit dem RSV sowie dem KKSV das mittlerweile schon traditionelle Osterfeuer im Bergstadion. Viele Helfer hatten ein ansehnliches Feuer aufgebaut und auch sonst die Voraussetzungen geschaffen für einen schönen geselligen Abend. Zu Beginn der Veranstaltung hatte der Osterhase im Bereich des Stadions Ostereier und Schokoladenhasen versteckt, was bei den jüngeren Besuchern für Begeisterung sorgte. Nachdem alle Köstlichkeiten gefunden waren, versuchten sich die Kinder beim Stockbrotbacken. Auch für die Erwachsenen stand jetzt Leckeres in flüssiger und fester Form zur Verfügung, was allgemein Zuspruch fand. Bei Anbruch der Dunkelheit wurde das Osterfeuer angezündet, das auch auf Anhieb gut brannte und für den Rest des Abends für eine heimelige Atmosphäre im Bergstadion sorgte. Deshalb und auch wegen der guten Versorgung der Hungrigen und Durstigen hielten es viele Besucher bis weit nach Mitternacht im Schein des langsam verlöschenden Feuers aus.

Rückblickend betrachtet eine Veranstaltung, die der Bevölkerung wieder einmal die Möglichkeit bot, einige schöne Stunden im Kreise der Nachbarn, Bekannten und Freunde zu verbringen. Auch wenn die Besucherzahl gefühlt nicht ganz so groß war wie in den letzten Jahren – ein voller Erfolg!

Schwelentrup-aktiv dankt allen Helfern.

Veröffentlicht unter Allgemein